Dezember 2022 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30 31  
WirSuchenDich
Home Technik Fahrzeuge der Feuerwehr Jerrishoe

StLF 10/6 (Staffellöschfahrzeug)

StLF 10/6 StLF 10/6

Das Staffellöschfahrzeug (StLF) ist ein Feuerwehrfahrzeug das zwischen dem Löschgruppenfahrzeug (LF) 10/6 und Tragkraftspritzenfahrzeug mit Wasser (TSF-W) liegt. Das Staffellöschfahrzeug 10/6 hat im Vergleich zum LF nur eine Staffel dabei, ist aber mit einer Gruppenbeladung ausgestattet. Dies ist das Hauptfahrzeug für unsere Einsätze.

Technische Daten

Funkrufname:Florian Schleswig 44-41-3
Fahrgestell:Mercedes-Benz Atego 816 F 4x2
zul. Gesamtgewicht:8600 kg
Fahrzeugaufbau:Rosenbauer
Baujahr:2010
Besatzung:1/5 (Staffel)
Wassertank:1000 Liter
Pumpenleistung FPN:1000 l/min bei 10bar Förderdruck
Pumpenleistung TS (PFPN):1000 l/min bei 10bar Förderdruck
Lichtmast:pneumatisch mit 4 XENON Flutlichtstrahler je 35W

Beladung:

  • Geräteraum G1 (Fahrerseite vorn)

    • Tiefraum
    • 1 Sicherheitstrupp-Tasche mit Atemschutzgerät
    • 2 Paar Handschuhe für Atemschutz
    • 2 Rettungsfluchthauben
    • 2 Leinenbeutel
    • 1 Tragetuch
    • Auszug
    • 1 Tragkraftspritze Rosenbauer FOX III
    • 1 Benzinkanister 10l
    • 1 Standrohr 2B
    • Geräteraum
    • 4 Saugschläuche A
    • 1 Spalthammer
    • 2 Feuerwehräxte
    • 1 Halligan-Tool
    • 1 Unterflurhydrantenschlüssel
    • 1 Abgasschlauch TS
    Geräteraum 1
  • Geräteraum G2 (Beifahrerseite vorn)

    • Tiefraum
    • 1 Abgasschlauch Stromerzeuger
    • 1 Abschleppseil
    • Drehauszug
    • 1 Stromerzeuger
    • Geräteraum
    • 2 Bahnerdungssätze
    • 2 Flutlichtstrahler
    • 1 Abzweigstück
    • 1 Fehlerstromschutzschalter
    • 1 Kabeltrommel
    • 1 Stativ mit Zubehör
    • 1 Aufnahmebrücke
    • 2 Kanister 5l Benzin
    • 1 Kanister Kettenöl
    • 1 Kanister Ölbindemittel
    • 4 Verkehrsleitkegel
    • 1 Verbandskasten Groß
    Geräteraum 2
  • Geräteraum G3 (Fahrerseite hinten)

    • Unterkasten
    • 1 Schnellangriffsverteiler B-CBC
    • 2 Druckschlauch B
    • Auszug
    • 2 Atemschutzgeräte
    • 2 Leinenbeutel
    • 1 Kübelspritze 10 ltr.
    • 1 Feuerlöscher PG6
    • Geräteraum
    • 4 Atemschutzmasken in Kasten
    • 1 Atemschutzüberwachertafel
    • 4 PA-Ersatzflaschen (6 ltr./300 bar)
    • 1 Box mit Helmlampen, Wachsstifte und Kopflampe
    • 1 Kasten mit Lampen und Sonstigem Material
    • 1 Kasten mit Werkzeug und Fire-Ex Kartuschen
    • 4 Schlauchtragekorb C
    • 22 Druckschlauch C
    • 1 Hohlstrahlrohr C
    • 1 Drehgelenk-Hohlstrahlrohr C
    • 2 Strahlrohre CM
    • 2 Strahlrohre CMM
    • 1 Strahlrohr FIRE-EX 2000
    Geräteraum 3 Geräteraum 3 Fach
  • Geräteraum G4 (Beifahrerseite hinten)

    • Unterkasten
    • 1 Schnellangriffsverteiler B-CBC
    • 2 Druckschlauch B
    • Schnellangriff
    • 4 Druckschlauch C
    • 1 Strahlrohr CM (Schnellangriff)
    • 1 Pistolenhohlstrahlrohr
    • Geräteraum
    • 2 Schlauchtragekorb B
    • 14 Druckschlauch B
    • 1 Mulde / Auffangbehälter
    • Folienstücke
    • Ölbindematten
    • 1 Drucklüftpistole
    • 1 Stützkrümmer
    • 1 Strahlrohr BM
    • 1 Hydroschild B
    • 4 Übergangsstücke B-C
    • 2 Übergangsstücke C-D
    • 2 Stoßbesen
    • 1 Schaufel
    • 1 Spaten
    • 1 Kettensäge
    Geräteraum 4 Geräteraum 4 Fach
  • Geräteraum GR (Rückseite Fahrzeug)

    • Feuerlöschkreiselpumpe FPN 10-1000
    • Lichtmaststeuerung
    • 1 Hydrantenschlüssel Überflur
    • 3 Kupplungsschlüssel ABC
    • 1 Saugkorb A
    • 1 Saugschutzkorb A
    • 3 Übergangsstücke A-B
    • 1 Rückflussverhinderer B
    • 1 Sammelstück A-2B
    • 3 Seilschlauchhalter
    • 2 Mehrzweckleinen
    • 1 Druckschlauch B5
    • 1 Paar Schachthaken
    • 2 Unterlegkeile
    • 1 Dose Reinigungstücher
    • Putzlappen
    Geräteraum Hinten
  • Dach

    • 1 Schleifkorbtrage
    • 5 Feuerpatschen
    • 2 Einreißhaken
    • 1 Alu-Steckleiter 4 teilig
    • 1 Arbeitsscheinwerfer
    • 3 Schlauchbrücken
    • 1 Fahrzeugabgasschlauch
    • Große Teichfolien für Technische Hilfe
  • Mannschaftsraum

    • 2 Atemschutzgeräte
    • 2 Atemschutzmasken
    • 2 Winkerkellen
    • 2 Handfunkgeräte mit Headset
    • 2 Paar Handschuhe für Atemschutz
    • 4 Helmlampen
    • 2 Handscheinwerfer
    • 2 Taschenlampen
    • 1 Warnleuchte
    • Sitzkasten
    • 9 Warnwesten
    • Getränke für Atemschutz
    • 1 Krankenhausdecke
    • 2 Warndreiecke
    • 1 Bügelsäge
    • 1 Bolzenschneider
    • 1 Stützstange FH
    • 1 Tragetuch
    • 5 Feuerwehrleinenbeutel
    • 1 Fahrgestellwerkzeug
    • Helmvisiere
    Innenraum
  • Fahrerraum

    • Funktionswesten
    • Dokumentenfach
    • 3 Handfunkgeräte
    • 2 Taschenlampen

MZF (Mehrzweckfahrzeug)

MZF MZF

Ein Mehrzweckfahrzeug (MZF) ist ein Fahrzeug das mehrere Funktionen in sich vereint. Es dient und nicht nur zum Transport von Personengruppen wie z.B. ein Mannschaftstransportwagen (MTW/MTF), sondern wird von uns noch für weitere Aufgaben genutzt wie z.B.: Transport von Personal an die Einsatzstelle, zu Lehrgängen oder Veranstaltungen, Transport von Geräten und Material, als kleines Löschfahrzeug für die 2 Gruppe, Ausbildung und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr, Einsatzleitwagen bei größeren Einsätzen...

Technische Daten

Funkrufname:Florian Schleswig 44-18-3
Fahrgestell:Ford Transit Trend FT 350 L
zul. Gesamtgewicht:3500 kg
Fahrzeugaufbau:BINZ
Baujahr:2013
Besatzung:1/8 (Gruppe)

Beladung:

  • Fahrerraum

    • Funktionswesten
    • Dokumentenordner
    • 4 Taschenlampen
    • 1 Winkerkelle
  • Mannschaftsraum

    • 5 Handfunkgeräte
    • 1 Tische für Einsatzleitung (klappbar)
    • Diverses Material für Einsatzleitung
    • 1 Halterung für 6 Atemschutzflaschen
    • 6 Atemschutzflaschen
    • Getränke für Einsatz
    • 1 Verbandskasten
    • 2 Einweg-Patientendecken
    • 1 Outdoordecke
    • 2 Warndreiecke
    MZF Mannschaft
  • Ladefläche

    • 6 Warnwesten
    • 2 Feuerwehrleinenbeutel
    • 3 Schlauchtragekorb B
    • 3 Schlauchtragekorb C
    • 13 Druckschlauch B
    • 16 Druckschlauch C
    • 1 Druckschlauch D
    • 1 Verteiler B-CBC
    • 1 Standrohr 2B
    • 1 Hydrantenschlüssel Unterflur
    • 1 Pistolenhohlstrahlrohr
    • 2 Strahlrohr BM
    • 3 Strahlrohre CM
    • 1 Strahlrohr CMM
    • 1 Strahlrohr D
    • 1 Sammelstück
    • 1 Rückflussverhinderer B
    • 2 Übergangsstücke A-B
    • 2 Übergangsstücke B-C
    • 4 Kupplungsschlüssel ABC
    • 1 Hydrantenschlüssel Überflur
    • 1 Feuerwehraxt
    • 1 Paar Schachthaken
    • 1 Blechreisser
    • 1 Brechstange
    • 1 Krankentragetuch
    • 3 Taschenlampen
    • 1 Großer Gummihammer
    • 1 Schaufel
    • 1 Besen
    • 1 Spaten
    • 1 Kettensäge und Schutzhelm
    • 2 Schnittschutzhose
    • 3 Verkehrsleitkegel
    MZF Hinten

MZF (Einsatzstellenhygiene)

Dekon Dekon

Dieses Fahrzeug ist eine eigene Kreation der Feuerwehr Jerrishoe und wurde durch das Amt Eggebek angeschafft. Es wurde entwickelt um Einsatzkräfte mit gesundheitsschädlich kontaminierter Kleidung noch an der Einsatzstelle zu reinigen und mit neuer sauberer Kleidung auszustatten. Dieses Fahrzeug kann von allen Wehren im Amt und überörtlich abgerufen werden.

Technische Daten

Funkrufname:Florian Schleswig 44-14-3
Fahrgestell:Mercedes Sprinter
zul. Gesamtgewicht:4200 kg
Fahrzeugaufbau:Matuczak
Baujahr:2021
Besatzung:1/5 (Staffel)

Beladung:

  • Vorderer Raum

    • Funkgeräte
    • PC Arbeitsplatz
    • Büromaterial
    • Rettungstasche
    • Feuerlöscher
    • Sammelbehälter (klappbar)
    Dekon Vorder
  • Hinterer Raum

    • Schutzanzüge
    • Desinfektionsmaterial
    • Reinigungsmaterial
    • Waschbecken
    • FFP2/3 Masken
    • Beutel
    • Stiefelwaschanlage
    • Zelt
    • Beleuchtungsmaterial
    • Kompressor
    • Werkzeug
    • Stromerzeuger
    • Wechselkleidung:
    • T-Shirts
    • Trainingsanzüge
    • Einsatzkleidung
    • Handschuhe
    Dekon Hinten

FwA - Mehrzweck (Feuerwehranhänger)

Vorrangig von der Jugendfeuerwehr benutzt und dient dort zum Transport von Material.

Jugendfeuerwehranhänger

Fahrzeugstammbaum

Bilder anklickbar

Fahrzeuge ab 2022

MZF Dekon

MZF Dekon

2022 - ...

Dieses Fahrzeug ist eine eigene Kreation der Feuerwehr Jerrishoe und wurde durch das Amt Eggebek angeschafft. Es wurde entwickelt um Einsatzkräfte mit gesundheitsschädlich kontaminierter Kleidung noch an der Einsatzstelle zu reinigen und mit neuer sauberer Kleidung auszustatten. Dieses Fahrzeug kann von allen Wehren im Amt und überörtlich abgerufen werden.

MZF

MZF Transit

2013 - ...

Das MZF ist seit 2013 bei uns im Einsatz. Es dienst uns für Transport von Personal an die Einsatzstelle, zu Lehrgängen oder Veranstaltungen, Transport von Geräten und Material, als kleines Löschfahrzeug für die 2 Gruppe, Ausbildung und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr, Einsatzleitwagen bei größeren Einsätzen.

StLF 10/6

StLF 10/6

2010 - ...

Dieses Fahrzeug ist seit 2010 das Hauptfahrzeug für unsere Einsätze.

FwA-Mehrzweck

FwA

2003 - ...

Vorrangig von der Jugendfeuerwehr benutzt und dient dort zum Transport von Material.

Fahrzeuge ab 2013

MZF

MZF Transit

2013 - ...

Das MZF ist seit 2013 bei uns im Einsatz. Es dienst uns für Transport von Personal an die Einsatzstelle, zu Lehrgängen oder Veranstaltungen, Transport von Geräten und Material, als kleines Löschfahrzeug für die 2 Gruppe, Ausbildung und Veranstaltungen der Jugendfeuerwehr, Einsatzleitwagen bei größeren Einsätzen.

StLF 10/6

StLF 10/6

2010 - ...

Dieses Fahrzeug ist seit 2010 das Hauptfahrzeug für unsere Einsätze.

FwA-Mehrzweck

FwA

2003 - ...

Vorrangig von der Jugendfeuerwehr benutzt und dient dort zum Transport von Material.

Fahrzeuge ab 2010

MZF

MZF Sprinter

2002 - 2013

Das Fahrzeug war von 2002 bis 2013 bei uns im Einsatz. Es diente der zweiten Gruppe im Einsatz und unserer Jugendfeuerwehr.

StLF 10/6

StLF 10/6

2010 - ...

Dieses Fahrzeug ist seit 2010 das Hauptfahrzeug für unsere Einsätze.

FwA-Mehrzweck

FwA

2003 - ...

Vorrangig von der Jugendfeuerwehr benutzt und dient dort zum Transport von Material.

Fahrzeuge ab 2003

MZF

MZF Sprinter

2002 - 2013

Das Fahrzeug war von 2002 bis 2013 bei uns im Einsatz. Es diente der zweiten Gruppe im Einsatz und unserer Jugendfeuerwehr

TSF-W 500

TSF-W 500

1998 - 2010

Das Fahrzeug war von 1998 bis 2010 bei uns im Einsatz und wurde vom StLF 10/6 ersetzt. Im April 2010 ging es zur Nachbarfeuerwehr in Wanderup um ein TSF zu ersetzen.

FwA-Mehrzweck

FwA

2003 - ...

Vorrangig von der Jugendfeuerwehr benutzt und dient dort zum Transport von Material.

Fahrzeuge ab 2002

MZF

MZF Sprinter

2002 - 2013

Das Fahrzeug war von 2002 bis 2013 bei uns im Einsatz. Es diente der zweiten Gruppe im Einsatz und unserer Jugendfeuerwehr

TSF-W 500

TSF-W 500

1998 - 2010

Das Fahrzeug war von 1998 bis 2010 bei uns im Einsatz und wurde vom StLF 10/6 ersetzt. Im April 2010 ging es zur Nachbarfeuerwehr in Wanderup um ein TSF zu ersetzen.

Fahrzeuge ab 1998

MZF

MZF Bulli

1991 - 2002

Das Fahrzeug auf einem VW T3 war von 1991 bis 2002 bei uns im Einsatz. Ab 1995 diente es zusätzlich als Fahrzeug der Jugendfeuerwehr. Es war damals ein Polizeifahrzeug, was in Eigenleistung umgebaut wurde.

TSF-W 500

TSF-W 500

1998 - 2010

Das Fahrzeug war von 1998 bis 2010 bei uns im Einsatz und wurde vom StLF 10/6 ersetzt. Im April 2010 ging es zur Nachbarfeuerwehr in Wanderup um ein TSF zu ersetzen.

Fahrzeuge ab 1991

MZF

MZF Bulli

1991 - 2002

Das Fahrzeug auf einem VW T3 war von 1991 bis 2002 bei uns im Einsatz. Ab 1995 diente es zusätzlich als Fahrzeug der Jugendfeuerwehr. Es war damals ein Polizeifahrzeug, was in Eigenleistung umgebaut wurde.

TSF

TSF MB

1979 - 1998

Das TSF auf einem Mercedes Benz war von 1979 bis 1998 bei uns im Einsatz und wurde vom TSF-W 500 ersetzt.

Fahrzeuge ab 1982

TSF

TSF Ford

1982 - 1991

Das Fahrzeug auf einem Ford Transit war von 1982 bis 1991 bei uns im Einsatz und kam von der FF Janneby. Es ersetzte das TSF der Atemschutzgruppe.

TSF

TSF MB

1979 - 1998

Das TSF auf einem Mercedes Benz war von 1979 bis 1998 bei uns im Einsatz und wurde vom TSF-W 500 ersetzt.

Fahrzeuge ab 1979

TSF

TSF Ford

1961 - 1982

Das TSF auf einem Ford Transit war von 1961 bis 1982 bei uns im Einsatz. Ab 1977 wurde es als Fahrzeug für die Atemschutzgruppe eingesetzt, da Jerrishoe seit 1973 die Einzige Wehr mit Atemschutz im Amt war.

TSF

TSF MB

1979 - 1998

Das TSF auf einem Mercedes Benz war von 1979 bis 1998 bei uns im Einsatz und wurde vom TSF-W 500 ersetzt.

Fahrzeuge ab 1977

TSF

TSF Ford

1961 - 1982

Das TSF auf einem Ford Transit war von 1961 bis 1982 bei uns im Einsatz. Ab 1977 wurde es als Fahrzeug für die Atemschutzgruppe eingesetzt, da Jerrishoe seit 1973 die Einzige Wehr mit Atemschutz im Amt war.

LF8

LF Opel Blitz

1977 - 1979

Das LF 8 war von 1977 bis 1979 bei uns im Einsatz und wurde später vom TSF auf Mercedes Benz ersetzt. Es war aufgebaut auf einem Opel Blitz mit einer Ziegler Vorbaupumpe und stammte von der FF Eggebek.

Fahrzeuge ab 1961

TSF

TSF Ford

1961 - 1982

Das TSF auf einem Ford Transit war von 1961 bis 1982 bei uns im Einsatz. Ab 1977 wurde es als Fahrzeug für die Atemschutzgruppe eingesetzt, da Jerrishoe seit 1973 die Einzige Wehr mit Atemschutz im Amt war.

Fahrzeuge vor 1961

Keine Bilder mehr aufgefunden