Februar 2024 
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29  
WirSuchenDich
Nächste Termine
Aktuelles


Einsatz am 08.12.2023

09.12.2023 - 00:32 Uhr

Datum: 08.12.2023 / 13:20 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Tarp Jerrishoeer Straße
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe, Feuerwehr Tarp, Feuerwehr Oeversee-Frörup, Rettungswagen Eggebek
Bericht: Fehlalarm durch Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein weiterer Einsatz nötig.

Kommentare (0)

Einsatz am 07.12.2023

09.12.2023 - 00:30 Uhr

Datum: 07.12.2023 / 02:38 Uhr
Einsatzart: Einsatzstellenhygiene-Einheit zur Einsatzstelle
Einsatzort: Wanderup Am Sportplatz
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe
Bericht: Wir wurden durch die Feuerwehr Wanderup zu einem Brandeinsatz mit der Einsatzstellenhygiene-Einheit nachgefordert.
4 Atemschutzgeräteträger der Feuerwehr Wanderup waren durch Brandrückstände kontaminiert. Wir unterstützen beim Ablegen der Kleidung und verpackten diese Luftdicht für die Reinigung, abschließend wurde diese im Fahrzeug verladen. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Wanderup konnten durch uns mit neuer Einsatzschutzkleidung ausgestattet werden.

Kommentare (0)

Veranstaltunginformationen

26.11.2023 - 16:00 Uhr

Hallo,

der Festausschuss der Feuerwehr Jerrishoe hat noch 2 Veranstaltungsinformationen für Euch.

Tannenbaumverkauf Flyer
Am Sonntag, den 10.12.2023 wird von 11:00 - 16:00 Uhr am Gerätehaus ein Tannenbaumverkauf veranstaltet. Dazu möchten wir Euch mit Grillwurst und Punsch auf die Weihnachtszeit einstimmen.
Jeden Baum verkaufen wir für 30 €.

Verspielen Flyer
Am Samstag, den 20.01.2024 um 19:00 Uhr wird nach langer Zeit wieder unser Verspielen im Restaurant Sophia durchgeführt. Einlass ab 17:30 Uhr nur ab 18 Jahren.
Kosten sind 18 € für 3 Spielkarten. Weitere Karten können an der Abendkasse erworben werden.

Kartenvorverkauf beginnt ab 01.12.2023 ab 17:30 Uhr im Restaurant Sophia.

Kommentare (0)

Einsatz am 12.11.2023

12.11.2023 - 19:57 Uhr

Datum: 12.11.2023 / 07:11 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Tarp Wanderuper Straße
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe, Feuerwehr Tarp, Feuerwehr Oeversee-Frörup, Rettungswagen Eggebek
Bericht: Fehlalarm durch vergessenes Essen im Backofen. Kein weiterer Einsatz nötig.

Kommentare (0)

Einsatz am 02.11.2023

02.11.2023 - 22:41 Uhr

Datum: 02.11.2023 / 21:57 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Tarp Jerrishoeer Straße
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe, Feuerwehr Tarp, Rettungswagen Eggebek
Bericht: Fehlalarm durch Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein weiterer Einsatz nötig.

Kommentare (0)

Einsatz am 26.10.2023

27.10.2023 - 15:15 Uhr

Datum: 26.10.2023 / 13:45 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Tarp Bahnhofstraße
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe, Feuerwehr Tarp, Feuerwehr Oeversee-Frörup, Rettungswagen Eggebek
Bericht: Fehlalarm durch Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein weiterer Einsatz nötig.

Kommentare (0)

Jahrhunderthochwasser sorgt bei Einsatzkräften der Feuerwehr Jerrishoe für schlaflose Nacht

23.10.2023 - 20:38 Uhr

Zwei umgestürzte Bäume mussten in der Sturmflutnacht beseitigt werden und für fünf Feuerwehren aus dem Amt Eggebek ging es in der Sturmflutnacht zur Unterstützung nach Arnis.

Eine schlaflose Nacht gab es für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Jerrishoe und andere Feuerwehren im Kreisgebiet in der Sturmflutnacht am 20. Oktober. Bereits in den frühen Abendstunden wurde die Wehr Jerrishoe durch die Leitstelle Nord zu einem umgestürzten Baum in die Jannebyer Straße gerufen.

Gegen 20:00 Uhr wurden dann im gesamten Amt Eggebek die Feuerwehren durch Vollalarm in Alarmbereitschaft gesetzt. Ab diesem Zeitpunkt war das Feuerwehrhaus Jerrishoe mit einer Einsatzgruppe besetzt um auf eingehende Notrufe und dringende Anliegen von Jerrishoer Einwohnern zu reagieren. Ein weiterer Baum, der auf die L15 Richtung Tarp stürzte. sorgte um ca. 20:30 Uhr für einen weiteren Feuerwehreinsatz.

Der längste Feuerwehreinsatz begann um 23:05 Uhr. Auf Grund der zugespitzten Lage im Sturmflutgebiet an der Ostseeküste wurden aus dem Amtsgebiet Eggebek die Feuerwehren Jerrishoe, Eggebek, Janneby, Süderhackstedt und Jörl alarmiert um gemeinsam im Konvoi in das Katastrophengebiet verlegt zu werden. Die Feuerwehr Jerrishoe rückte mit allen Einsatzfahrzeugen und 16 Einsatzkräften in das Sturmflutgebiet aus.

Dort eingetroffen, wurde den Feuerwehren aus dem Amt Eggebek das Einsatzgebiet der Stadt Arnis zugeteilt um dort die tätigen Einsatzkräfte anderer Feuerwehren aus dem Kreisgebiet abzulösen.
Neben der Evakuierung von Einwohnern mit Unterstützung des Rettungsdienstes stand auch die Beobachtung der steigenden Wasserpegel und Befüllung von Sandsäcken im Vordergrund. Ab 04:00 Uhr morgens konnte dann endlich ein absinken des Wasserpegels wahrgenommen werden. Nachdem die Situation sich langsam entspannte konnten die Feuerwehren Jerrishoe und Süderhackstedt das Katastrophengebiet verlassen und in die Heimatstandorte zurückkehren. Für die Feuerwehr Jerrishoe war der Einsatz um 05:55 Uhr beendet. Die Feuerwehr Eggebek war noch bis 11:30 Uhr in Arnis im Einsatz und wurde dann von der Feuerwehr Langstedt abgelöst.

Kommentare (0)

Einsatz vom 15.10.2023

15.10.2023 - 20:09 Uhr

Datum: 15.10.2023 / 03:01 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Tarp Jerrishoeer Straße
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe, Feuerwehr Tarp, Rettungswagen Eggebek
Bericht: Fehlalarm durch Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein weiterer Einsatz nötig.

Kommentare (0)

Dorfpokalschießen 2023

24.09.2023 - 16:56 Uhr

Beim diesjährigen Dorfpokalschießen des Schützenverein Jerrishoe, nahm natürlich auch die Feuerwehr Jerrishoe teil. Nachdem wir im letzten Jahr noch den ersten Platz belegen konnten, wurde es dieses Jahr der zweite Platz.

Kommentare (0)

Einsatz vom 24.09.2023

24.09.2023 - 16:22 Uhr

Datum: 24.09.2023 / 16:55 Uhr
Einsatzart: Brandmeldeanlage
Einsatzort: Tarp Jerrishoeer Straße
Alarmierte Kräfte: Feuerwehr Jerrishoe, Feuerwehr Tarp, Feuerwehr Oeversee-Frörup, Rettungswagen Eggebek
Bericht: Fehlalarm durch Brandmeldeanlage ausgelöst. Kein weiterer Einsatz nötig.

Kommentare (0)


<<< Zurück Weiter >>>