Feuerwehr Jerrishoe
Feuerwehrhaus Jerrishoe
Die nächsten 7 Termine

 

Mo, 01.10.18-19:30-Übungsabend-
Fr, 05.10.18-19:15-Laternelaufen-Am Feuerwehrgerätehaus. 19:30 Uhr Abmarsch.
Sa, 06.10.18-11:00-Nachbereitung / Aufräumen Laternelaufen-Im Feuerwehrhaus
Sa, 20.10.18--Kreiskinotag-Genaue Zeit nach Sonderplan
Fr, 26.10.18-19:00-Fischessen im Feuerwehrhaus-Nach Anmeldung
Mo, 05.11.18-19:30-Übungsabend-
Do, 08.11.18-19:30-Vorstandssitzung IV-
Aktuelle News


Einsatz am 09.08.2018

09.08.2018 - 22:58 Uhr

Janneby- Wir sind am Donnerstag um 11:40 Uhr zu einem Großbrand nach Janneby alarmiert worden. Dort brannte ein Lager für Stroh und andere Gegenstände.

Am Einsatzort eingetroffen, haben wir sofort mit einem Löschangriff begonnen um den noch nicht in Brand geratenen Teil der Lagerhalle, in dem auch Düngermittel lagerten, zu schützen.

Des Weiteren hatte sich das Feuer auf dem trockenen Untergrund sehr schnell übers Gelände ausgebreitet und musste ebenfalls unter Kontrolle gebracht werden.

Zudem wurden die Löscharbeiten durch die auf dem Dach befindliche Photovoltaikanlage erschwert, da sie sehr schnell mit einem Teil des Dachs einzustürzen begann.

Der Teil mit der Strohernte konnte nicht mehr gerettet werden und brannte vollständig aus. Die Brandausbreitung auf die andere Hälfte der Halle sowie auf ein trockenes Maisfeld konnten verhindert werden.

Mit Baggern und Radlader wurde das Stroh dann aus der Halle gefahren und verteilt um es ablöschen zu können.

Die Löscharbeiten wurden zusätzlich von Güllewagen unterstützt, um genug Wasser an die Einsatzstelle transportieren zu können.

Insgesamt waren 10 Wehren im Einsatz.

Gegen 18:40 haben wir die Einsatzstelle wieder verlassen.



Näheres unter Einsätze

Bericht von SHZ

Kommentare (0)

Einsatz am 30.07.2018

01.08.2018 - 18:47 Uhr

Oeversee - Am 30.07.2018 wurden wir um 13:36 zu einem Großeinsatz in Oeversee nachalarmiert. Dort stand der Historische Krug in Vollbrand.
Es wurden dringend Atemschutzgeräteträger benötigt, da die Objektgröße und die hohen außentemperaturen eine extreme Belastung für die Einsatzkräfte darstellten.
Die letzten Kameraden von uns waren um 23:10 Uhr zurück von der Einsatzstelle ins Gerätehaus eingekehrt.



Bericht SHZ

Bericht NDR

Bericht BOS-Inside

Bericht förde.news

Bericht Nordpresse

Kommentare (0)

Einsatz am 28.07.2018

28.07.2018 - 18:41 Uhr

Ein durch Blitzschlag umgestürzter Baum an der Wanderuper Straße musste entfernt werden.

Kommentare (0)

Einsatz am 26.07.2018

26.07.2018 - 21:18 Uhr

Jerrishoe - Donnerstagmittag kam es zu einem Flächenbrand an der K87. Direkt am Straßenrand brannten ca. 120-150 Meter Grasfläche. Im Einsatz waren die Feuerwehr Jerrishoe und Tarp.



Bilder

Kommentare (0)

Einsatz am 21.07.2018

22.07.2018 - 00:01 Uhr

Jerrishoe - Eine aufmerksame Person hatte einen Feuerschein in Richtung eines Feldes gesehen und es der Leitstelle Nord gemeldet. Am Einsatzort stellte sich aber heraus, dass es ein Privates Feuer war, welches kein eingreifen erforderte.
Da die Lage des Feuerscheins aber so war, dass es durchaus ein Flächenbrand hätte sein können, hatte der Anrufer völlig richtig gehandelt!

Kommentare (0)

Einsatz am 04.04.2018

04.04.2018 - 21:26 Uhr

Tarp/Jerrishoe - Suche einer vermissten Person. Die Person konnte dann aber noch vor dem Ausrücken der Feuerwehr aufgefunden werden.

Kommentare (0)

Jahreshauptversammlung 2018

22.02.2018 - 19:28 Uhr

Jerrishoe - Am 16. Februar trafen sich die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Jerrishoe zu ihrer Jahreshauptversammlung im Restaurant Sophia / Festsaal Heideleh.
Insgesamt war es für die Wehr ein ruhiges Jahr, sie wurde lediglich zu 6 Einsätzen gerufen. Dabei waren 1 Brandeinsatz und 5 Hilfeleistungen. 37 Lehrgänge zur Aus- und Weiterbildung wurden erfolgreich absolviert.
Es wurden anschließend die Jahresberichte des Wehrführers, Jugendwartes und der Kassenbericht vorgetragen.

Bei den Wahlen wurde der bisherige Atemschutzgerätewart Volker Matthiesen für weitere 6 Jahre wiedergewählt. Im Festausschuss wurde Leif Gresch nach Ablauf seiner Wahlperiode verabschiedet, für ihn wurde kein neues Mitglied gefunden.
Turnusmäßig wurde auch der Posten des Kassenprüfers neu gewählt. Für Dieter Wolter übernimmt nun Rolf Steinmann diese Aufgabe.
Für eine anstehende Wahl des Amtswehrführers im September wurden neben dem bereits gesetzten Wehrführer noch 5 Delegierte gewählt. Diese Aufgabe übernehmen nun Jens Ramm, Steffen Baade, Dirk Meyer, Dietmar Holzhauer und Peter Ertzinger.

Unter Verschiedenes gab es die Frage ob auch Mitglieder die in die Ehrenabteilung wechseln noch am Grillen teilnehmen können. Dies wurde mit Ja beantwortet, da die Ehrenmitglieder weiterhin gerne bei den Tätigkeiten der Feuerwehr teilnehmen dürfen.

Nun ehrte Martin Boelk die Kameraden Björn Thomsen für 10 Jahre Feuerwehrdienst, sowie Dirk Meyer für 30 Jahre, Hans Helmut Petersen für 50 Jahre und Andreas Petersen für 60 Jahre Feuerwehrdienst.
Amtswehrführer Ralf Käber ehrte Rainer Oetzel mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Silber am Bande für 25 Jahre aktive Dienstzeit und Uwe Andresen mit dem Brandschutz-Ehrenzeichen in Gold am Bande für 40 Jahre aktive Dienstzeit.
Bei den Neuaufnahmen wurde Art Asmushen in die Wehr aufgenommen.

Die Freiwillige Feuerwehr Jerrishoe verfügt nun über 45 aktive Kameraden, 12 Kameraden in der Ehrenabteilung, 1 Mitglied in der Verwaltungsabteilung und 80 fördernde Mitglieder.

Kommentare (0)

Einsatz am 26.01.2018

26.01.2018 - 14:08 Uhr

Türöffnung für den Rettungsdienst.

Näheres unter Einsätze

Kommentare (0)

Weihnachtsbaumsammelaktion 2018

03.01.2018 - 13:21 Uhr

Jerrishoe - FROHES NEUES JAHR!!!

Auch in diesem Jahr wird die Jugendfeuerwehr Jerrishoe
wieder eure alten Weihnachtsbäume abholen und entsorgen.

WANN?
Samstag 13. Januar ab 10:00 Uhr

(Bäume bis 10:00 Uhr an die Straße stellen)

Über eine kleine Spende für unsere Kameradschaftskasse
würden wir uns sehr freuen.

Eure Jugendfeuerwehr Jerrishoe

Kommentare (0)

Jugendfeuerwehr Jerrishoe sammelte alte Handys

27.11.2017 - 13:26 Uhr

Jerrishoe / Schleswig - Die Abfallwirtschaft Schleswig-Flensburg (ASF) hatte für die „Europäische Woche der Abfallvermeidung“ zum sammeln alter Handys aufgerufen. Seit vielen Jahren sammeln sie schon alte Handys auf den Recyclinghöfen und spenden diese dem Freiwilligen Ökologischen Jahr (FÖJ), um damit Naturschutzprojekte in Schleswig-Holstein zu unterstützen.
Unter dem Motto „Feuer und Flamme für alte Handys“ konnten die Jugendfeuerwehren im Kreis Schleswig-Flensburg an einem Wettbewerb teilnehmen.

Nachdem uns die Aktion von unserem Jugendwart Steffen Baade während unserem Jugendfeuerwehrdienstes vorgestellt wurde, hatten wir uns für die Teilnahme entschieden.
Am nächsten Termin, machten wir uns Gedanken über die Umsetzung.
Ein Plakat wurde gestaltet und in den folgenden Tagen an vielen Stellen aufgehängt.

Bei Freunden, Nachbarn und in der Familie haben wir oft nachgefragt.
Leider konnten sich viele Leute nicht von ihren alten Handys trennen.

Am Ende erreichten wir mit 92 gesammelten Handys ein tolles Ergebnis.
Darüber freuten wir uns sehr!

Die Handys haben wir schließlich am Recyclinghof in Eggebek abgegeben.



Am Mittwoch den 22.11.2017 wurden wir um 16:00 zur Siegerehrung zum ASF in Schleswig eingeladen.

Aus dem ganzen Kreis hatten sich von den 35 Jugendfeuerwehren leider nur 4 an der Aktion beteiligt. Bei dieser Aktion wurden ca. 400 Handys gesammelt. Für die Platzierung wurden die gesammelten Handys, die Anzahl der Jugendfeuerwehrmitglieder und die Kreativität anhand eines Beigefügten Sammelberichts bewertet.
Einen großen Naschteller gewann auf dem 4. Platz die JF Tolk mit 77 Handys bei 47 Mitgliedern. Der 3. Platz ging an die JF Busdorf mit 119 Handys bei 31 Mitgliedern. Dafür gab es ein Preisgeld von 100€. Der 2. Platz und ein Preisgeld von 200€ ging an die JF Jerrishoe mit 92 Handys und 11 Mitglieder. Auf Platz 1 gewann die JF Borgwedel ein Preisgeld von 300€ für 102 Handys bei 17 Mitgliedern.



Eure Jugendfeuerwehr Jerrishoe

Bericht ASF Bericht Kreisfeuerwehrverband Bericht SHZ

Kommentare (0)


Weiter >>>


Feuerwehr Jerrishoe © 2007-2018